Paarinformation

Dormann, Harald  Dormann, Anja 

tanzen zusammen seit:  1990

1. Turnier am (in):  Landesmeisterschaft-Bayern (04.Mai 1991 / TTC-Erlangen)

Startklassse:
Senioren III S-Latein
Aufstiege:

  in die C-Klasse:   10.10.1993
  in die B-Klasse:   30.10.1994
  in die A-Klasse:   27.10.1996
  in die S-Klasse:   15.06.2008

Größten Erfolge:
Platz 1: WDSF-Mallorca 2012
Platz 1: WDSF-Bratislava2012
Platz 1: WDSF-Mons 2012
Platz 1: WDSF-Dresden 2013
Platz 1: WDSF-Tilburg 2015:

2013: Platz 2 der Weltrangliste Sen. II Latein
Tänzerische Vita: HERR
Tänzerische Vita: DAME
mit dem Tanzen begonnen:  1990
mit dem Tanzen begonnen:  1990
vorherige Tanzvereine/Tanzschule:

Als Anfänger im TTC-Erlangen begonnen

vorherige Tanzvereine/Tanzschule:

Als Anfängerin im TTC-Erlangen begonnen

frühere Tanzpartner:

Keine. Immer mit Anja Dormann

frühere Tanzpartner:

Keine. Immer mit Harald Dormann

Lieblingstanz/-tänze:

Paso Doble

Lieblingstanz/-tänze:

Rumba, Paso Doble

Was gefällt mir am Tanzen?:
Turniertanz ist echter Leistungssport. Der Tänzer wird physisch, mental und emotional voll gefordert. Hat einen der Virus TANZEN gepackt, dann befindet man sich auf einer niemals endenden fantastischen Entwicklungsreise. Was man GESTERN noch für unmöglich gehalten hat, ist HEUTE möglich und man schaut schon gespannt auf die Herausforderungen von MORGEN.
Was gefällt mir am Tanzen?:
Bewegungsmöglichkeiten meines Körpers kennenlernen. In andere Rollen schlüpfen.
Was gefällt mir weniger am Tanzen?:
Da die erbrachte Leistung im Turnier nicht objektiv gemessen werden kann, ist es möglich, dass erzielte Ergebnisse mit der tatsächlichen Leistung nicht übereinstimmen.
Was gefällt mir weniger am Tanzen?:
Das die Leistung nicht objektiv messbar ist und deshalb die Bewertung manchmal als ungerecht empfunden werden kann.